top of page

Therapeutisches Boxen

Das Therapeutische Boxen ist ein spezielles Konzept, um negativen Stress abzubauen und gleichzeitig die körperliche Fitness zu verbessern. Es dient als Ventil für aufgestaute Emotionen  und fördert die Verarbeitung von tiefsitzenden Gefühlen wie Wut, Groll, aber auch Angst und Unsicherheit. Zudem fördert es die Selbstreflexion, das Selbstbewusstsein und das Körperbewusstsein.

Unser Gruppenangebot in Bochum bietet Ihnen oder Ihren Kindern die Möglichkeit, in einer unterstützenden Umgebung mit anderen Menschen zusammenzuarbeiten.

In dem Training wird nach klaren Regeln und Strukturen gearbeitet, die auf den Alltag übertragen werden sollen, um ein prosoziales Verhalten zu fördern.

Das Angebot ist vielfältig einsetzbar und eignet sich für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Freude an der Bewegung, Schwierigkeiten Regeln einzuhalten, geringem Selbstbewusstsein, Aggressivität, Mobbing-Erfahrungen, AD(H)S, affektiven Störungen, Burn-Out, sozioemotionalen Auffälligkeiten und vielem mehr.

Image by Prateek Katyal

Einzelstunden Therapeutisches Boxen 

In den Einzelstunden des therapeutischen Boxens werden Sie oder Ihr Kind individuell von einem Coach betreut. Hierbei wird an Ihren individuell abgestimmten Zielen gearbeitet. Durch gezielte Übungen und Techniken lernen Sie, Ihre Aggressionen auf gesunde Weise zu kanalisieren, oder Mut und Stärke aufzubauen. Das Training findet in einer sicheren und unterstützenden Umgebung in den Räumlichkeiten der Ko-Fabrik Bochum statt, um Ihnen zu helfen, Ihre Ziele zu erreichen.

Image by Hannah Busing

Gruppenangebot für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Unser Gruppenangebot in Bochum bietet die Möglichkeit, in einer unterstützenden Umgebung mit anderen Menschen in Kontakt zu kommen. Das Angebot ist auf einen Zeitraum von 6 Wochen ausgelegt und beinhaltet wöchentliche Trainingseinheiten von jeweils einer Stunde. Zusätzlich wird ein Informationsabend von jeweils einer Stunde Dauer per Zoom und zusätzliche Gespräche bei Bedarf angeboten. In den Trainingsstunden können  soziale Fähigkeiten verbessert und neue Kontakte geknüpft werden. In einem klar vorgegebenen Rahmen, erfahren die Kinder und Jugendlichen Sicherheit und profitieren von der Unterstützung der Gruppe. Das Training findet in den Räumlichkeiten der Ko-Fabrik Bochum statt.

Therapeutisches Boxen: Stärke Körper und Geist

Bei Komma Klar sind wir stets bestrebt, innovative und effektive Ansätze in unseren sozialen Trainingsprogrammen zu integrieren. Daher freuen wir uns, unser neuestes Angebot vorzustellen:

Therapeutisches Boxen. Diese Methode, entwickelt durch die PITT-Praxis (www.trauma-und-sport.de) kombiniert die physische Disziplin des Boxens mit therapeutischen Techniken. Zu den Therapiezielen gehören der Abbau von Stress und emotionalen Blockaden, die Verbesserung der Körperhaltung, die Stärkung des Selbstvertrauens und des Selbstwertgefühls sowie der Aufbau einer gesunden Selbstliebe.

 

In unseren Trainingsstunden kombinieren wir das physische Training mit therapeutischen Ansätzen und unserem pädagogischem Wissen. Die Stunden sind nach einer klaren Struktur aufgebaut, um den Teilnehmenden einen sicheren Rahmen zu bieten. Gearbeitet wird mit Übungen aus dem  Boxtraining, Übungen zur Förderung der sozialen Kompetenzen und Gesprächsrunden.

Warum therapeutisches Boxen?

  • Förderung der psychischen Gesundheit: Therapeutisches Boxen hilft bei der Bewältigung von Stress, Angst und Depressionen. Die körperliche Aktivität stimuliert die Freisetzung von Endorphinen, die natürlichen "Wohlfühl"-Hormone, die zur Verbesserung der Stimmung und zur Verringerung von Stress beitragen.

  • Steigerung des Selbstbewusstseins: Durch das Erlernen und Meistern neuer Fähigkeiten im Boxen bauen die Teilnehmenden Selbstvertrauen und ein positives Selbstbild auf.

  • Verbesserung der körperlichen Fitness: Boxen ist eine hervorragende Möglichkeit, die kardiovaskuläre Gesundheit zu verbessern, Kraft aufzubauen und die allgemeine Körperkomposition zu verbessern.

  • Entwicklung sozialer Kompetenzen: In unserem Programm wird großer Wert auf Teamarbeit und gegenseitige Unterstützung gelegt. Dies fördert die sozialen Fähigkeiten und hilft beim Aufbau von starken, unterstützenden Gemeinschaften.

Wo?

  • Unser Angebot findet in den Räumlichkeiten der Ko-Fabrik Bochum statt.

  • Stühmeyerstraße 33, 44787 Bochum

Wie?

  • Melde dich unten mit dem Kontaktformular an.

  • Sobald eine Gruppe startet bekommst du Bescheid.

  • Wir trainieren wöchentlich in Bochum.

  • Ein Kurs beinhaltet 6 Einheiten a 1,5 Stunden

  • Kosten auf Anfrage 

Welche Gruppen werden angeboten?

  • Kinder (6 bis 12)

  • Jugendliche (13 bis 18)

  • Erwachsene 

  • Eltern-Kind Duo

  • Alleinerziehende (Kinder trainieren parallel)

Noch nicht sicher?

  • kontaktiere uns für einen Schnupperkurs

Jetzt Anmelden und du stehst auf der Warteliste. Bei Fragen kontaktiere uns vorab.

Vielen Dank!

Unsere Leistungen

Intensive und behutsame Auseinandersetzung mit dem eigenen Körper und der eigenen Gesundheit. 

Wöchentliche Gruppentrainings im therapeutischen Setting. 

Einzelgespräche zur individuellen Stärkung.

Effektive Trainings

Unsere qualifizierten Trainer*innen bieten Ihnen strukturierte Trainingseinheiten an, um Ihre Fähigkeiten zu verbessern. Gemeinsam entwickeln wir individuelle Abläufe und unterstützen Sie beim erreichen Ihrer Ziele. 

Individuelle Beratung

Unsere erfahrenen Trainer*innen nehmen sich die Zeit, um Ihre individuellen Bedürfnisse zu verstehen und maßgeschneiderte Lösungen anzubieten. Wir sind für Sie da, um Sie bei Ihrer persönlichen Entwicklung zu helfen.

bottom of page